Top Qualität vom Angelzelt bis Schirm.

Hochwertige Materialien und solide Verarbeitung zeichnen diese Markenprodukte aus.

Eine faserverstärkte Bodenplatte und ein Heckfenster verringern die Kondenswasserbildung

Die bauartbedingte Zwangsbelüftung unterstützt durch ein verstärkte Bodenplatte, verhindert Kondenswasserbildung und Ihr Angelequipment bleibt trocken

Hocheffektive Winterskins schützen Sie vor Nässe und Kälte

Die Schwitzwasser absorbierenden Materialien mit hoher Wassersäule halten Sie bei schlechten Wetter länger trocken.

EHMANNS HOT SPOT Mariner Boat Bivvy | Angelzelte, Bivvys, Brollys | BootBivvy

Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt
Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt Angelzelte, Ehmanns-fishing HOT SPOT Mariner Boat Bivvy, Bootzelt

Zurück
Preis: € 359,95

PERFECT BIVVY RANGE - DESIGNED TO PERFECTION!

HOT SPOT Mariner Boat Bivvy

Für alle Angler, die schon lange nach einem variabel einsetzbaren Wetterschutz für das Angeln mit den Boot suchen, bietet die Firma EHMANNS ein eigens für diese Anforderung entwickeltes Boot-Tunnel-Zelt an.
Das Zelt ist aufgebaut nach bewährten 2-Bogen Pramhauben-Prinzip.
Bei der Entwicklung wurden alle bekannten Belange der Bootsfischerei berücksichtig.

Dies ist in einer Kombination mit den gängigsten Bootstypen, wie z. B. Carolina Skiff, Boston Whaler und ähnlichen Typen mit Süllrand und einer Trapezrumpfbug-Konstruktion geschehen.

Natürlich können Sie das HOT SPOT Mariner Boat Bivvy an verschieden Bootstypen und Bootslängen einsetzen.
Auch der Einsatz auf einem Mietboot ist möglich, da Sie in diesem Fall keine Änderung an dem Mietboot vornehmen müssen.

Mit wenigen Handgriffen lässt sich das HOT SPOT Mariner Boat Bivvy auch auf dem Ufer aufbauen, sollte es mal wegen Gewitter oder anderen Ereignissen nicht möglich sein im Boot zu bleiben.

So aufgebaut bietet es reichlich Platz und Schutz für 1-2 Angler.
Das Deckenmaterial besteht aus dem bewährten 210 Denier Poyestergewebe mit einer Wassersäule von bis 10.000 mm.
Die bekannte 2-Bogen-Konstruktion aus hochlegiertem Aluminium lässt sich flexibel an den Bootsrumpf anpassen und bietet dennoch genügend Stabilität.
Eine Vorspannung mit zwei Tension Straps erleichtert und vereinfacht die Montage.

Die Zelthöhe variert in Abhängikeit der Rumpfbreite des Bootes.

Wenn Sie zum Beispiel ein Carolina Skiff 19 ft DLX oder ein 17 ft DLX mit einer Rumpfbreite von ca.1,92 m verwenden, erreichen Sie mit dem HOT SPOT Mariner Boat Bivvy noch eine lichte Innenhöhe von 1m gemessen von der Bordwandoberkante.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass das HOT SPOT Mariner Boat Bivvy bei Bootbreiten von 185-235cmm optimal einsatzbar ist.
Bei abweichenden Bootsbreiten könnten Sie die Rahmen überdehnen und es kann zum Bruch der Rahmen kommen.

Drei außenliegende Frame-Supporter halten und stützen die Zeltbögen.

Sie spannen das Zelt und bieten dadurch ein angenehmes Raumgefühl im Zelt.
Sie können auch das Zelt nach Richtung Steuerstand, zur Klampe oder ähnlichem mit Hilfe von 2 Abspannleinen fixieren.

Das Frontteil des HOT SPOT Mariner Boat Bivvy ist ausgestattet mit einem 2-Wege-Reißverschlusssystem welches beidseitig zu öffnen ist und Ihnen dadurch die Bedienung des Ankers ermöglicht.

Der Frontausstieg besitzt ein Klarsichtfenster für eine gute Sicht und einen sicheren Ausstieg.
Zusätzlich ist der Frontausstieg mit einer aufrollbaren Polyesterabdeckung versehen.
Die Rückfront ist mit einer großzügig dimensionierten Polyesterabdeckung ausgestattet, die mittels des 2-Wege-Reißverschlusssystems beitseitig zu öffnen ist.
Bei Bedarf kann die Abdeckung auch komplett abgenommen werden. Die aufgerollten Abdeckungen werden mit einem modernen Klippsystem arretiert.
Einen zusätzlichen Schutz gegen eindringende Feuchtigkeit an den Reißverschlüssen bieten umlaufende Polyesterlaschen, die mit einem Velcro Klettband fixiert sind.

Zur Montage wird umlaufend im Abstand von 500 mm ein Tension Strap mit D-Ring Heringslaschen am Bootsrumpf befestigt und vorgespannt.

Zur Befestigung eignen sich die am Boot üblichen Zurrösen an Bug und am Heck.
An diesem umlaufenden Strap werden dann sowohl die 2 Bögen, als auch das Zelt mit ausreichend in der Länge einstellbaren Gurten von vorn am Bug beginnend Bogen für Bogen nach Hinten befestigt. Erst nachdem die D-Ring Laschen des jeweiligen Segments und dem Gurt verbunden sind, wird das Segment aufgeklappt. Zuletzt wird das Zelt dann mittels der Frame-Supporters verspannt.
Zum Fahren können Sie das gesamte Zelt nach vorne zusammenklappen und im Bug verstauen.

Sollten Sie das Zelt auf Ihrem eigenen Boot montieren, empfiehlt sich die feste Fixierung der beiden Bögen auf bzw. unter dem Süllrand.

Die Befestigung der Bögen können Sie mittels Ringschrauben oder Schäkel bewerkstelligen. Diese Vorgehensweise erleichtert Ihnen die Montage des Zeltes auf dem Boot.
Zusätzlich benötigtes Befestigungsmaterial ist nicht im Lieferumfang enthalten.
Ausreichend sind handelsübliche Spanngurte und Schäkel sowie ggf. zur Befestigung des Tension Strap in jedem gut sortiertem Baumarkt erhältliche Zurrösen.
Beachten Sie bitte das PDF von Ivo Bollmann´s Boat Bivvy Aufbauhilfen!
Multifunktionales Bootsbivvy für alle gängigen 17-19 ft Boote mit Trapezrumpfbug und umlaufenden Süllrand wie z.B. Carolina Skiff, California Skiff, Omega Plast Shark, Boston Whaler, Dory, Schlichting, Hellas, Big Technostrat usw. Die Bootsbreiten dürfen 185 cm bzw 235 cm nicht unter- bzw. überschreiten, weil sonst das Gestänge überdehnt wird und brechen kann. Besonders reißfeste und dehnungsfreie 210 Denier Polyesterdecke mit doppelt genähten, verschweißten und getapten Nähten und einer hydrostatische Wassersäule bis zu 10.000 mm
  • Hochfestes 6061 T6 Aluminiumgestänge mit einem Durchmesser von 16 mm
  • 2 Aluminium-Bogen-System für eine multifunktionale Verwendung in Abhängigkeit der Rumpfbreite
  • 3 Aluminium Frame Supports zur Verspannung der beiden Bögen
  • Kräftige Reißverschlüsse mit EHMANNS Logo
  • Ausreichend verstärkte D-Shape-Heringslaschen für verschiedene Aufbau- und Befestigungsvarianten
  • Tension Strap Gurtsysteme zur Befestigung des Zeltes unterhalb des Süllrandes, um den Rumpf herum mit einklipp- und einstellbaren Gurten. Die eigentliche Rumpfbefestigung ist im Lieferumfang nicht enthalten!
  • Beidseitig zu öffnende Multifunktionstür an der Rückseite mit 2-Wege Reißverschluss und umlaufenden Überhängen für einen optimalen Regenschutz
  • Bugfenster, bestehend aus einem Moskitonetz und einem Klarsichtfenstern mit Polyester-Abdeckung und 2-Wege Reißverschluss mit umlaufenden Überhängen für einen optimalen Regenschutz
  • 2 Tension Straps für einen bequemeren Zeltaufbau
  • 2 Zurr-Ösen mit Abspannleine zur zusätzlichen Sicherung nach Hinten
  • Tragetasche aus 210 Denier Polyester

  • Abmessungen und Gewicht:

    Gemessen auf Basis 19 ft Carolina Skiff DLX - 350 cm Tiefe X 200 cm Breite X 100 cm Höhe

    Packmass: 140 cm x 16 cm x 14 cm

    Gewicht: ca. 6,3 kg inklusive enthaltenem Zubehör

     

    Die Lieferung beinhaltet nur das Zelt ohne das Boot oder sonstiges Zubehör! Bei dem abgebildeten Schlauchboot handelt es sich um das 4 m lange IBOAT der Firma Nollert. Bei den Abbildungen mit dem Zeltaufbau auf den Booten handelt es sich noch um das identische Vorgängermodel ohne die seitlichen Frame Supports.
    ACHTUNG!
    Wir möchten darauf hinweisen, dass das HOT SPOT Mariner Boat Bivvy nicht für den Fahrbetrieb konzipiert ist. Wir empfehlen das Zelt beim Fahren zusammen zu klappen. Dies kann mit wenigen Handgriffen erledigt werden. Sollte es dennoch im Fahrbetrieb genutzt werden, übernehmen wir keinerlei Gewähr! Das Gestänge der Boat Bivvies darf nur bei geöffneter Tür eingezogen werden, weil die Stangen sonst beim Aufbau unter einer zu hohen Spannung stehen und brechen können!