Boilie-Eigenproduktion: Do it yourself

Stellen Sie mit unseren hochwertigen Basisprodukten Ihren individuellen Boilie selbst her.

Ein große Auswahl an Zutaten setzen Ihrer Phantasie keine Grenzen

Pflanzliche sowie tierische Mehle, Partikel, Farben, Flavour und eine Vielzahl von Extrakten und Ölen lassen Sie in Ihrer Boilieküche zum Chefkoch werden.

Vogelfutter-Mischungen; eine beliebte Variante

Die Grobstrukur der Zutaten geben dem fertigen Boilie eine raue Oberfläche. Dadurch kann Ihr Boilie die beigemengten Aromen leichter ans Fischwasser abgeben. Der ausgewogene Proteinanteil ist für den Karpfen angenehm verdaulich.

Hanf gemahlen | Farben | Pflanzliche Mehle

Hanf Geröstet, Karpfen, Angeln, Bait Making

Zurück
Preis: € 3,50

Hanf geröstet

Hanf eignet sich hervorragend in vielen verschiedenen Boliemixen. Hanf ist nicht nur ein beim Karpfen beliebter     Partikelköder, sondern ist als Boiliezutat ein Garant. Wenn der Hanf gemahlen wurde ist er fetthaltig und hat im      gerösteten Zustand einen intensiven Eigengeruch.

Da Hanf sehr ölhaltig ist lässt sich dieser als Boiliezutat in Ihrem Mix sehr gut verarbeiten und abrollen. Die Dosierung sollte etwa zwischen 10-20% betragen. 

Der Rösthanf verleiht dem Boilie eine grobe Struktur, was die Abgabe von Attraktoren und Aroma unterstreicht.     Auch in Stickmixen verleiht der geröstete Hanf eine Eigendynamik. Durch die einzeln aufsteigenden Hanfpartikel   werden auch Karpfen in anderen Gewässerschichten auf Ihr Futter aufmerksam.

Der Hanf ist nicht für den menschlichen Verzehr geeignet und darf nicht an Haustiere und Wiederkäuer verfüttert    werden.

Der Hanf ist rein zur Angelköderherstellung geeignet.