Karpfen-Blog, Karpfenfischen, Jahresrückblick 2015, Karpfenangeln

Wieder hat ein neues Jahr begonnen und das Alte liegt hinter uns.
Rückblickend war das Jahr 2015 trotz schwieriger Bedingungen ein sehr erfolgreiches Jahr für mich. Ich definiere erfolgreich nicht damit, dass ich einen neuen PB gefangen habe oder nur Biggis auf die Matte legen konnte. Nein es war ein Jahr in dem ich mehr Nächte als je zuvor am Wasser verbringen konnte, habe neue Leute kennengelernt und gute Freunde gefunden.
Begonnen hat es mit der Ostersession und obwohl das Wetter verrücktspielte haben mein Kumpel Flo und ich gute Ergebnisse erzielt mit denen keiner von uns beiden gerechnet hätte. Ende Mai fand man mich dann erneut für eine längere Session an meinem Hausgewässer.


Dazwischen verbrachte ich einige Nächte an verschieden Gewässern unter anderem auch um ein paar Waller zu ärgern. Bei der Session am Hausgewässer konnte ich zwar nicht viele Karpfen überlisten dafür hatte ich ein hohes Durchschnittsgewicht zu verbuchen.


Das Wetter war mittlerweile sehr heiß geworden und dadurch hatte sich auch das Wasser soweit erwärmt das die Karpfen am Laichgeschäft waren. In der darauffolgenden Zeit war ich zwar nach wie vor oft am Wasser doch die Bissausbeute ließ immer mehr zu wünschen übrig. So war es dann auch Ende September als Flo und Ich erneut für eine Woche an unser Hausgewässer fuhren. Eine Woche später hatte sich das Wetter endlich der Jahreszeit Herbst angepasst und das spiegelte sich auch in der Fresslaune der Karpfen wieder. Wir hatten das Gewässer gewechselt und konnten über 25 Fische auf der Habenseite verbuchen.



Ein Monat später, es war Anfang November und viel zu warm für die Jahreszeit wollte ich es noch einmal wissen und fand mich kurzerhand mit zwei Freunden am Ufer eines Sees ein. Doch wie sollte es anderes kommen, der See zeigte uns wie das ganze Jahr über die kalte Schulter und so konnten wir nur zwei Fische in einer Woche überlisten. Doch wie bereits am Anfang gesagt ist unser Hobby so viel mehr. Ich möchte keinen einzigen Augenblick missen den ich im Jahr 2015 am Wasser verbracht habe.
Danke an meine Freunde und die ganze Truppe von Future Baits ohne sie wäre das Jahr 2015 nicht das geworden was es war!
Für 2016 wünsche ich allen viele unvergessliche Augenblicke am Wasser!!!
Tight Lines Scharni


Kommentar schreiben